TSV Hornhausen - Ummendorfer SV

30.05.2014 15:00

Ummerdorf zu stark für den TSV

 

        0 : 5       

TSV Hornhausen - Ummendorfer SV

Die stark dezimierten Gastgeber konnten das Spiel nur eine halbe Stunde offen halten und kassierten so eine verdiente Niederlage.

Zu beginn plätscherte das Spiel vor sich hin. erst in der 15 Minute kam es zur ersten nennenswerten Möglichkeit. Die Gäste konnten ein Geschenk des TSV nicht verwerten. In der 17 Minute ein Freistoß für Ummendorf der hoch herein geschlagen wird. Der Ball setzte vor dem Tor auf und senkte sich in den Winkel zur Führung des Tabellen Zweiten Der Gast wird nun stärker und der TSV musste mehr Abwehrarbeit verrichten. Nach einer halben Stunde kam eine Flanke vors Hornhäuser Tor und per Kopf erhöhte Ummendorf auf 0:2. Routenier Planinc hatte dann für seine Farben eine Möglichkeit, die der Torwart jedoch noch zur Ecke klären kann. Jetzt wird der Gastgeber leichtsinniger rückt aus der Abwehr nach vorn auf und wird prompt zum 0:3 in der 35 Minute aus gekontert Die Gäste wussten das ihnen der Sieg nicht mehr zu nehmen war und hielten nun den Ball nur noch in den eigenen Reihen.

In der zweiten Halbzeit waren noch keine zwei Minuten gespielt, da stand es 0:4. Ein unglückliches Abspiel in der Abwehr nutzten die Gäste trocken aus. In der 75 Minute dann noch das 0:5 , dass dann aber der Endstand in einem einseitigen Spiel war.