TSV Hornhausen - SV Altenweddingen II

07.03.2015 15:00

Der Gastgeber muss mit einem Punkt leben

 

        1 : 1       

TSV Hornhausen - SV Altenweddingen II

Auch das Hinspiel endete mit dem gleichen Resultat und auch da waren die Verantwortlichen des TSV nicht zu frieden mit der Leistung der Mannschaft. Bunges Schuss in der dritten Minute war die erste Möglichkeit im Spiel, ein Kopfball von Herbst im Anschluss an einer Ecke zeigte die Dominanz der Gastgeber. Dann aber fiel nach einem Freistoß der Gäste und anschließenden Kopfball völlig überraschend der Führungstreffer für die Gäste. Von da an hatte der TSV einen Klotz am Bein und erst gegen Ende der ersten Halbzeit konnte man sich davon etwas lösen und kam zu guten Einschuss Gelegenheiten. Zutz Kopfball war noch zu unplatziert in der 40 Minute , bei Lehnerts Schuss von der Strafraumgrenze wurde es schon gefährlicher und der Torwart konnte erst im letzten Moment vor Bunge klären. Dann wurde Braune in der 43 Minute im Strafraum von den Beinen geholt, den fälligen Strafstoß verwandelte Herbst zum Pausenstand von 1:1.

In der zweiten Hälfte tat sich erst einmal nichts vor den Toren, Hornhausen bestimmte das Spiel und Altenweddingen versuchte es zu unterbinden (oft auch mit sehr rabiaten Mitteln). In der 72 Minute vertändeln TSV Abwehrspieler den Ball und mussten dann Kopf und Kragen riskieren um den Fehler wieder in Ordnung zu bringen. Nach 76 Minuten Ecke für den Gastgeber in deren Folge Eggers in den Ball grätscht und der Ball knapp am langen Pfosten vorbei rollt.10 Minuten vor dem Abpfiff einen der vielen Freistöße für den Gastgeber, Braune brachte ihn von links herein und Herbst kommt 8 Meter vor dem Tor zum Abschluss vor der Linie kann aber noch ein Altenweddinger klären. Der Gastgeber versuchte nun im Alles oder Nichts Spiel noch zum Siegtreffer zu gelangen. Aber die Festung Altenweddingen fiel nicht und so war der Punkt für sie am Ende auf Grund ihres Einsatzes nicht einmal unverdient Der Gastgeber muss sich den Vorwurf gefallen lassen, nicht alles getan zu haben um drei Punkte und nicht nur einen Punkt in Hornhausen zulassen.

Besonderes Vorkommnis: Gelb/Rote Karte Altenweddingen II(70)

Bildergalerie hier klicken