TSV Hornhausen - Harbker SV

08.05.2013 18:30

Eine starke erste Halbzeit reichte dem Gastgeber zum Erfolg

      3 : 0          

TSV Hornhausen - Harbker SV

Der Minutenzeiger hatte noch keine Umdrehung geschafft und der TSV  besaß die erste dicke Möglichkeit. Stasch hatte sich in den Strafraum gedribbelt und scheiterte am Torhüter, den Abpraller jagte Pelczynski dann knapp übers Tor.Eine abgewehrte TSV Ecke erlief sich ein Harbke und konnte mit Ball bis 25 Meter vor das Hornhäuser Tor laufen ohne gestört zu werden, sein Torschuß war allerdings zu ungenau um echte Torgefahr aufkommen zu lassen.Aus dem folgenden TSV Angriff entwickelte sich die 1:0 Führung.Eggers schickte den schnellen Bunge mit einen Pass in die Spitze und Bunge vollendete gekonnt.Eine Harbker Gelegenheit verhinderte Herbst im letzten Moment in der 21 Minute.Einen Freistoß aus 22 Metern stellte kein Problem für Ollendorf im TSV Tor dar. Der Gast machte Druck um zum Ausgleich zu kommen und der Gastgeber hatte Probleme wieder Ordnung in sein Spiel zu bekommen.Diese Ordnung kam nach dem 2:0 durch Stasch wieder zurück.Über mehrere Stationen spielte sich der TSV bis vors Harbker Tor, wo der TSV Stürmer goldrichtig stand.Kurz vor der Halbzeit erzielte dann Bunge sein zweites Tor und damit einen beruhigenden 3:0 Vorsprung.In Durchgang Zwei klärt Eggers auf der Torlinie und eine Minute später wurde ein Pelczynski Schuss auf seinen Weg zum Tor noch abgefälscht.Der eingewechselte Zutz musste dann noch das 4:0 erzielen, jedoch ging sein Heber über den aus seinem Kasten geeilten Torhüter auch über die Torlatte..Der Gastgeber wechselte danach mit Blick auf die neue Saison seine Oldies Spieler und Kapitän Planinc aus ,was dem Spiel des TSV nicht gut tat. Aber für Harbke reichte es trotzdem nur noch zu einem Tor nach einem Handspiel, was Schiri Leischner nicht anerkannte.

 

Quelle: www.fussball.de

Auswechlung Sünder Torfolge

56' Spieler Zutz

61' Planinc Paulinski

66' Braune Lehnert

 Sperling (Harbke)

 

 

 

1:0 Bunge (18')

2:0 Stasch (30')

3:0 Bunge (45')